Heute: Benefiz-Matinee „Gestern für heute für Morgen“ im Volkstheater in Wien

Heute, am Sonntag, den 24. November 2013, lädt der Verein Österreichische Fraunenhäuser (AÖF) zur Benefiz-Matinee „Gestern für heute für Morgen“ ins Volkstheater in Wien ein (PDF der Einladung).

Gefeiert werden gleich drei Jubiläen: 35 Jahre Frauenhäuser in Österreich, 25 Jahre Verein autonomer österreichischer Frauenhäuser (AÖF) und 15 Jahre Frauenhelpline gegen Gewalt 0800/222 555. Seit der Eröffnung des ersten Frauenhauses in Österreich (1978) haben die MitarbeiterInnen der mittlerweile 30 Frauenhäuser sehr wichtige Arbeit geleistet. So fanden zwischen 1992 und 2012 insgesamt 54.692 Frauen und Kinder in den österreichischen Frauenhäusern Zuflucht.

Die Matinee dreht sich um die Anfänge der Frauen(haus)bewegung in Österreich, die gegenwärtigen Möglichkeiten und Grenzen des Gewaltschutzes sowie zukünftige Entwicklungen beim Kampf gegen Gewalt an Frauen. Geboten wird ein vielfältiges Programm mit Diskussionen, Buchpräsentationen, Sektempfang und musikalischen Einlagen. Der Kartenerlös kommt zur Gänze der Gewaltprävention in Österreich zugute.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes