Nein heißt nein. StGB updaten. #36

“Die Sexualstrafrechtsnovelle ist ein wichtiger Teil des Respekts, den die Gesellschaft insbesondere den Frauen entgegenbringen muss.”, so Florian in der Reihe “Nein heißt nein. StGB updaten.”

Florian S

Im MinisterInnenrat wurde ein neues Strafrecht inklusive erweiterter Bestimmungen zur sexuellen Selbstbestimmung beschlossen (Salzburger NachrichtenNewsORFderStandardPresse, ua.). Medial wird von einer Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung und Integrität gesprochen (Stichwort „Pograpschen“ und Stichwort „ein Nein muss genügen“). Da wir nach wie vor viele Statements von Männern haben, die die Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung begrüßen, wollen wir diese noch bis zur Sommerpause posten.

Denn bisher kamen in den Medien hauptsächlich Aussagen von Männern vor, die sich gegen die Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung stellten. Mit der Online-Serie “Nein heißt nein. StGB updaten.” wollen wir hingegen Männer zu Wort kommen lassen, die die neuen Bestimmungen im Sexualstrafrecht begrüßen und unterstützen.

Continue Reading

Links der Woche KW 27

Die letzte Woche war turbulent – dementsprechend viel zu lesen gibt es im Internet. Viel zu Griechenland: wie es sich als Griechenland-Gläubigerin lebt, eine Innenansicht von Syriza und Meinungen von Piketty und Habermas. Auch zum Patt in der Flüchtlingspolitik: Zahlen zu den österreichischen Gemeinden und Meinungen zur Bestattung ertrunkener Flüchtlinge vor dem Kanzleramt in Berlin.

Weiterlesen →

Continue Reading

Nein heißt nein. StGB updaten. #35

“Ich kann unterscheiden zwischen Flirten und Gewalt”, so Ken in der Reihe “Nein heißt nein. StGB updaten.”

Ken S.K.

Im MinisterInnenrat wurde ein neues Strafrecht inklusive erweiterter Bestimmungen zur sexuellen Selbstbestimmung beschlossen (Salzburger NachrichtenNewsORFderStandardPresse, ua.). Medial wird von einer Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung und Integrität gesprochen (Stichwort „Pograpschen“ und Stichwort „ein Nein muss genügen“). Da wir nach wie vor viele Statements von Männern haben, die die Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung begrüßen, wollen wir diese noch bis zur Sommerpause posten.

Denn bisher kamen in den Medien hauptsächlich Aussagen von Männern vor, die sich gegen die Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung stellten. Mit der Online-Serie “Nein heißt nein. StGB updaten.” wollen wir hingegen Männer zu Wort kommen lassen, die die neuen Bestimmungen im Sexualstrafrecht begrüßen und unterstützen.

Continue Reading

Nein heißt nein. StGB updaten. #34

“Respekt ist, zwischenmenschliche Grenzen einzuhalten. Wer sie mutwillig übertreten möchte, braucht eben Gesetze, um daran erinnert zu werden.”, so Thomas in der Reihe “Nein heißt nein. StGB updaten.”

Thomas R

Im MinisterInnenrat wurde ein neues Strafrecht inklusive erweiterter Bestimmungen zur sexuellen Selbstbestimmung beschlossen (Salzburger NachrichtenNewsORFderStandardPresse, ua.). Medial wird von einer Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung und Integrität gesprochen (Stichwort „Pograpschen“ und Stichwort „ein Nein muss genügen“). Da wir nach wie vor viele Statements von Männern haben, die die Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung begrüßen, wollen wir diese noch bis zur Sommerpause posten.

Denn bisher kamen in den Medien hauptsächlich Aussagen von Männern vor, die sich gegen die Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung stellten. Mit der Online-Serie “Nein heißt nein. StGB updaten.” wollen wir hingegen Männer zu Wort kommen lassen, die die neuen Bestimmungen im Sexualstrafrecht begrüßen und unterstützen.

Continue Reading

Nein heißt nein. StGB updaten. #33

“Frei nach Immanuel Kant ‘Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt'”, so Clemens in der Reihe “Nein heißt nein. StGB updaten.”

Clemens D

Im MinisterInnenrat wurde ein neues Strafrecht inklusive erweiterter Bestimmungen zur sexuellen Selbstbestimmung beschlossen (Salzburger NachrichtenNewsORFderStandardPresse, ua.). Medial wird von einer Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung und Integrität gesprochen (Stichwort „Pograpschen“ und Stichwort „ein Nein muss genügen“). Da wir nach wie vor viele Statements von Männern haben, die die Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung begrüßen, wollen wir diese noch bis zur Sommerpause posten.

Denn bisher kamen in den Medien hauptsächlich Aussagen von Männern vor, die sich gegen die Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung stellten. Mit der Online-Serie “Nein heißt nein. StGB updaten.” wollen wir hingegen Männer zu Wort kommen lassen, die die neuen Bestimmungen im Sexualstrafrecht begrüßen und unterstützen.

Continue Reading

Nein heißt nein. StGB updaten. #32

“Schon das erste Nein muss genügen, ohne wenn und aber!”, so Christoph in der Reihe “Nein heißt nein. StGB updaten.”

Christoph I

Im MinisterInnenrat wurde ein neues Strafrecht inklusive erweiterter Bestimmungen zur sexuellen Selbstbestimmung beschlossen (Salzburger NachrichtenNewsORFderStandardPresse, ua.). Medial wird von einer Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung und Integrität gesprochen (Stichwort „Pograpschen“ und Stichwort „ein Nein muss genügen“). Da wir nach wie vor viele Statements von Männern haben, die die Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung begrüßen, wollen wir diese noch bis zur Sommerpause posten.

Denn bisher kamen in den Medien hauptsächlich Aussagen von Männern vor, die sich gegen die Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung stellten. Mit der Online-Serie “Nein heißt nein. StGB updaten.” wollen wir hingegen Männer zu Wort kommen lassen, die die neuen Bestimmungen im Sexualstrafrecht begrüßen und unterstützen.

Continue Reading

Aus dem Tagebuch einer Sektion Acht Aktivistin

Wien, am 25. Juni 2015 um 21.26

Liebes Tagebuch! Seit dem im Juni 2015 beschlossenem Koalitionsabkommen im Burgenland und der widerwärtigen Machtstrategie seitens der ÖVP Steiermark nach der Landtagswahl plagen mich unruhige Nächte. Ich wollte mir daher eine Freude bereiten und ging nach der Arbeit zum Juwelier Neuner, auf der verkehrsberuhigten Mariahilfer Strasse. Dort bewundere ich seit fast einem Jahr sonderbare Ohrringe in der Auslage, erfreue mich an deren Schönheit, stelle mir vor wie gut sie mir stehen würden und gehe bescheiden aber glücklich weiter. Diesmal kam es anders als erwartet. Mein verehrtes Paar war nicht mehr ausgestellt. Ich zündete mir eine Zigarette an und beschloss die fertiggestellten Abschnitte der “Mahü” mit einem Spaziergang zu huldigen. Schon nahm mein Gehirn den kaum abstellbaren Denkprozess zur aktuellen Situation in der SPÖ wieder auf.

Hiroshima Mandee*

Weiterlesen →

Continue Reading

Nein heißt nein. StGB updaten. #31

“Ich allein entscheide, wer mir näher kommen darf. Selbst das netteste ‘Nein’ ist ein ‘Nein'”, so Fayad in der Reihe “Nein heißt nein. StGB updaten.”

Fayad M

Im MinisterInnenrat wurde ein neues Strafrecht inklusive erweiterter Bestimmungen zur sexuellen Selbstbestimmung beschlossen (Salzburger NachrichtenNewsORFderStandardPresse, ua.). Medial wird von einer Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung und Integrität gesprochen (Stichwort „Pograpschen“ und Stichwort „ein Nein muss genügen“). Da wir nach wie vor viele Statements von Männern haben, die die Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung begrüßen, wollen wir diese noch bis zur Sommerpause posten.

Denn bisher kamen in den Medien hauptsächlich Aussagen von Männern vor, die sich gegen die Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung stellten. Mit der Online-Serie “Nein heißt nein. StGB updaten.” wollen wir hingegen Männer zu Wort kommen lassen, die die neuen Bestimmungen im Sexualstrafrecht begrüßen und unterstützen.

Continue Reading

Nein heißt nein. StGB updaten. #30

“Ich wünsche mir eine Gesellschaft in der respektvolles Aufeinanderzugehen im Vordergrund steht.”, so Lazzal in der Reihe “Nein heißt nein. StGB updaten.”

Lazzal H

Im MinisterInnenrat wurde ein neues Strafrecht inklusive erweiterter Bestimmungen zur sexuellen Selbstbestimmung beschlossen (Salzburger NachrichtenNewsORFderStandardPresse, ua.). Medial wird von einer Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung und Integrität gesprochen (Stichwort „Pograpschen“ und Stichwort „ein Nein muss genügen“). Da wir nach wie vor viele Statements von Männern haben, die die Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung begrüßen, wollen wir diese noch bis zur Sommerpause posten.

Denn bisher kamen in den Medien hauptsächlich Aussagen von Männern vor, die sich gegen die Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung stellten. Mit der Online-Serie “Nein heißt nein. StGB updaten.” wollen wir hingegen Männer zu Wort kommen lassen, die die neuen Bestimmungen im Sexualstrafrecht begrüßen und unterstützen.

Continue Reading

Nein heißt nein. StGB updaten. #29

“Sexuelle Handlungen müssen beidseitig gewollt, oder bestraft werden.”, so Thomas in der Reihe “Nein heißt nein. StGB updaten.”

Thomas W

Im MinisterInnenrat wurde ein neues Strafrecht inklusive erweiterter Bestimmungen zur sexuellen Selbstbestimmung beschlossen (Salzburger NachrichtenNewsORFderStandardPresse, ua.). Medial wird von einer Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung und Integrität gesprochen (Stichwort „Pograpschen“ und Stichwort „ein Nein muss genügen“). Da wir nach wie vor viele Statements von Männern haben, die die Stärkung der sexuellen Selbstbestimmung begrüßen, wollen wir diese noch bis zur Sommerpause posten.

Denn bisher kamen in den Medien hauptsächlich Aussagen von Männern vor, die sich gegen die Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung stellten. Mit der Online-Serie “Nein heißt nein. StGB updaten.” wollen wir hingegen Männer zu Wort kommen lassen, die die neuen Bestimmungen im Sexualstrafrecht begrüßen und unterstützen.

Continue Reading

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes