Ja dürfen’s denn das? Über die Konsequenzenlosigkeit von erfundenen Medienberichten und wie wir dies ändern können.

Derzeit hat es kaum Konsequenzen, wenn Medien  gegen die Grundsätze guter journalistischer Arbeit verstoßen, wie beispielsweise Achtung des Persönlichkeitsschutzes jedes Menschen, den Schutz vor Pauschalverunglimpfungen und Diskriminierung,  die Verpflichtung zu Gewissenhaftigkeit und Korrektheit in Recherche und Wiedergabe von Nachrichten, oder die Unzulässigkeit der Einflussnahme Außenstehender. Indem öffentliche Institutionen nur noch in Medien Inserate schalten, die sich an die vom unabhängigen Presserat kontrollierten Qualitätsstandards halten, ließe sich diese Konsequenzenlosigkeit ändern.

Lea Six*
Weiterlesen →

Continue Reading

Links der Woche – KW 6

Diese Woche in den Links der Woche: Die unchristliche Haltung der modernen christlichen Parteien, wie Feminismus im Islam aussieht und der Verlust der politischen Mitte in Deutschland. Außerdem: Das Duell Indien vs. Facebook, ein lesenswertes Interview mit Hannes Swoboda und ein Einblick in die Arbeit von privaten Sicherheitsfirmen in Krisengebieten. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und einen guten Start in das Wochenende!

Weiterlesen →

Continue Reading

Links der Woche – KW 5

Diese Woche in den Links der Woche: Fünf Thesen zur Zukunft der Arbeit, eine detaillierte Analyse der neuen Rechten in Deutschland und der ehrliche Bericht eines hauptberuflichen Flüchtlingsbetreuers. Weiters ein erstes ökonomisches Fazit über die Einführung des Mindeslohns in Deutschlands, das Duell Clinton vs. Sanders und vieles mehr! Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen →

Continue Reading

10 Forderungen für eine Organisationsreform der SPÖ Wien

Heute hat die SPÖ Wien nach ihrer Vorstandsklausur am Kahlenberg unter dem Titel „Impulse 31“ Ziele für eine Organisationsreform der Partei vorgestellt. Leider bleiben diese sehr unkonkret. Dafür wollen wir umso präziser werden: 10 Forderungen für eine Organisationsreform der SPÖ Wien.* Weiterlesen →

Continue Reading

Links der Woche – KW 3

Diese Woche in unseren Links der Woche: Die sich verschärfende ökonomische Ungleichheit und was das mit unserer Gesellschaft macht, die Veränderung der Arbeit durch die Digitalisierung und ein Interview mit dem Philosophen Slavoj Žižek. Weiters Beispiele sexueller Gewalt anhand der Bravo, eine literarische Diskussion zum Thema Populismus und vieles mehr. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sonntag!

Weiterlesen →

Continue Reading

„Ergebnispapier Asylgipfel’16: Der Vertrag wird nicht besser wenn man ihn kennt“

Bereits im Vorfeld der Präsentation des Papiers „Gemeinsame Vorgangsweise von Bund, Länder, Städten und Gemeinden zum Asylgipfel“ sorgte das Stichwort „Obergrenze“ für kontroverse Debatten. Einige Führungspersönlichkeiten der SPÖ haben es sogar geschafft widersprüchliche Positionen dazu zu verlautbaren.

Hiroshima Mandee*
Weiterlesen →

Continue Reading

Links der Woche – KW 2

Diese Woche in den Links der Woche: Das Frauenbild des Familienministeriums, welche Faktoren für das Zielland von flüchtenden Menschen ausschlaggebend sind und ein Interview mit Peter Bofinger. Außerdem: Geschlechterungleichheit bei der Arbeitszeitverteilung, der Arbeitskampf bei Amazon und drei Artikel zu den Übergriffen in Köln. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen →

Continue Reading

Links der Woche – KW 1

Liebe treue „Links der Woche“-Leserinnen und Leser, wir wünschen euch ein frohes neues Jahr! Nach den Feiertagen starten wir nun wieder mit unseren neuen Links – Beiträge, die uns persönlich gut gefallen, weil sie kritisch und informativ sind, machmal Dinge aus einer anderen oder ganzheitlicheren Perspektive darstellen und definitv zum Nachdenken anregen. Diese Woche haben wir einen Schwerpunkt zu den Vorfällen in Köln in der Silvesternacht, aber auch einige andere lesenswerte Artikel anzubieten. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen →

Continue Reading

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes