Links der Woche 21/2019

„Wer schafft die Arbeit?“ fragte einst Beate Hartinger-Klein, und niemand konnte ahnen, dass sie damit die Arbeit der Logo-DesignerInnen meinte. Wir haben einen alternativen Erklärungsansatz. Außerdem machen wir uns Gedanken über die Steuerbefreiung für Kerosin und lauschen den Worten unserer Vorsitzenden Eva Maltschnig.

Wer schafft die Arbeit? Der Staat

Wer schafft die Arbeit? Ein Blick auf die Abgestimmte Erwerbsstatistik lässt zumindest den Schluss zu, dass es nicht nur die Wirtschaft ist, die Jobs schafft. Sondern auch der Staat. Und zwar in größerem Ausmaß, als viele glauben, schreibt Simon Rosner in der Wiener Zeitung.

Hier seine Analyse

Ende der Freiflüge auf Klimakosten

Sogar die USA und Saudi Arabien besteuern Kerosin. Aber obwohl das Flugzeug das bei Weitem klimaschädlichste Transportmittel ist, wird der Flugverkehr in der EU im internationalen Vergleich am wenigsten besteuert. Kaum verwunderlich, dass er so schneller wächst als alle anderen Verkehrsträger. Die Verkehrsexperten Markus Gansterer, Andrew Murphy und Bill Hemmings fordern im A&W blog daher ein Ende der steuerlichen Begünstigung und einen Ausbau der Bahninfrastruktur.

Hier ihre Überlegungen

PODCAST: „Etwas mehr Größenwahn“ mit Eva Maltschnig

Demokratie21 ist eine Initiative, die sich Gedanken über die Zukunft der Demokratie macht. In der aktuellen Folge des Podcasts war unsere Vorsitzende Eva Maltschnig zu Gast. Sie spricht über notwendige Leidensfähigkeit, wann sie Kritik äußert und warum sie trotz Gegenwind an der österreichischen Sozialdemokratie weiterarbeitet.

Hier zum Anhören

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes