Lassen Sie sich nicht blenden!

Die Ökonom/innen der Sektion 8 haben auf der Webseite www.steuermythen.at mehrere gängige Mythen zum Thema Steuerpolitik zu widerlegen versucht. Einen Artikel zu dem Projekt findet man auf der Webseite von Robert Misik.

Außerdem laden wir dazu ein, ein Fan von steuermythen.at auf Facebook zu werden.

, ,

2 Responses to Lassen Sie sich nicht blenden!

  1. Rauschkugel 8. Juli 2010 at 11:24 #

    Wer kein Liberaler ist, ist ein Idiot. Keine berauschende Argumentation. Es scheint – wenn wir schon beim Stichwort berauschend sind – dass Du Herr Lehmann wieder einmal paar Whisky zu viel mit deinem Freund Karl in einer Berliner Kneipe gezwickt hast…

  2. Friedrich Lehmann 7. Juli 2010 at 20:07 #

    Die „Ökonomen und -innen“ der Sektion 8 versuchen den Eindruck seriöser Wissenschaft zu vermitteln, wenngleich bei genauerer Betrachtung recht schnell primitive Ideologie aus den Artikeln herauszulesen ist.

    Ökonomen die derart fernab jeder Realität liegen und massive Beeinflussungen versuchen haben vermutlich (und hoffentlich) niemals eine Uni von innen gesehen.

    Die SPÖ sollte sich lieber auf ihre Spezialgebiete konzentrieren als ökonomische Kompetenz vorzutäuschen.

Schreibe einen Kommentar

*

Powered by WordPress. Designed by WooThemes