16 Tage (5): Wie berichten wir über Gewalt?

Anlässlich der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen bloggen wir jeden Tag zum Thema Frauen, Feminismus und Gleichberechtigung. Tag 5: Wie berichten wir über Gewalt?

Eva Maltschnig

cover-broschuereSensibel zum Thema „Gewalt an Frauen“ berichten ist eine journalistische Herausforderung. Die Stadt Wien hat zu diesem Thema 2008 eine tolle Broschüre veröffentlicht (PDF). Aus dem Vorwort von Stadträtin Sandra Frauenberger:

„Die vorliegende Broschüre bietet im Bemühen um verstärkt gemeinsame Arbeit gegen Gewalt an Frauen einen Leitfaden für die journalistische Praxis. Die Broschüre listet in einem allgemeinen Kapitel und sieben Spezial-Kapiteln zu unterschiedlichen Formen von Gewalt aus der Sicht von Expertinnen und Experten Definitionen, Klischees, Zahlen, Fakten, Sichtweisen der Betroffenen sowie Empfehlungen für Journalistinnen und Journalisten auf. Ergänzend sind Daten von Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern sowie Literatur-Hinweise beigefügt. In einem Folder sind die wichtigsten Empfehlungen für Journalistinnen und Journalisten nochmals zusammen- gefasst.“

 

, , ,

One Response to 16 Tage (5): Wie berichten wir über Gewalt?

  1. Rudolf Thun 30. November 2013 at 08:36 #

    Warum waehlen Frauen FPOe, BZOe, deren Hauptfiguren aus den schlagenden Burschenschaften kommen? HC Strache Mitglied der „Vandalia“ (Name!!!) mit Kontakten zu Rechtsextremen.

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes