16 Tage (4): „Ein Nein muss genügen“ – Onlinepetition

16Tage_4Anlässlich der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen bloggen wir jeden Tag zum Thema Frauen, Feminismus und Gleichberechtigung. Tag 4: „Ein Nein muss genügen“ – Onlinepetition

Lea Six

Es ist in der Öffentlichkeit kaum bekannt, dass sexuelle Handlungen gegen den Willen einer Person nur dann strafbar sind, wenn Gewalt, Drohung oder Freiheitsentzug angewandt wurden. Dies führt oftmals zu der absurden Situation, dass eine angezeigte Vergewaltigung nicht verurteilt wird, weil keine Spuren von körperlicher Gewalt identifizierbar sind. Ein Vergewaltigungsopfer, das sich wegen Angst, Schock oder strategischen Überlebensgedanken nicht so stark wehrt, dass es äußerlich sichtbare Verletzungen davonträgt, hat damit geringere Chancen auf die Verurteilung des Täters (Drohung ist oftmals nicht nachweisbar).
Bericht dazu auf dieStandard.at

, ,

One Response to 16 Tage (4): „Ein Nein muss genügen“ – Onlinepetition

  1. Manfred Pertrer 29. November 2014 at 09:13 #

    EIn „Nein“ muss genuegen: muss auch bei Mobbing gelten.

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes